Barbudi - Würfelspiel, Glücksspiel

Würfelspiele gehören zu den meist gespielten Spielen. Viele populäre Brettspiele verwenden meistens Würfel für den Spielverlauf, oder haben Sie schon mal ein Casino ohne Würfelspiele gesehen? Jeder von uns hat irgendwann gerne ein Würfelspiel gespielt. Barbudi (auch unter Barbooth oder Barbotte bekannt) ist ein interessantes Spiel, dessen Gewinnchancen bei 50 % stehen, wobei Glück hier eine bedeutsame Rolle spielt. Interessant deswegen, weil es nicht langweilig ist: man trifft Entscheidungen, die Position des Spielers kann sich von Runde zu Runde ändern und es zieht einen einfach an. Barbudi passt also super zu meiner Würfelspiele Kategorie, weil es im Internet zu diesem Spiel bisher nur eine Beschreibung gibt, nicht aber als kostenloses Online-Spiel Angebot. Wenn Sie also auf der Suche sind neue Online-Spiele zu entdecken, dann sind Sie bei meinen Würfelspielen richtig.

So geht‘s:

Auf der Mitte des Spielplans befindet sich ein Tisch mit zwei Würfeln. Links und rechts von ihm befinden sich Info-Gruppen, eine mit der Überschrift "Fader", die andere mit der Überschrift "Shooter". Jede Gruppe beinhaltet unter anderem Einsatzfelder für das Spiel und eine Punkte-Anzeigetafel. Für Sie ist die linke Gruppe - Fader - vorgesehen.

Shooter und Fader sind zwei Begriffe die im Laufe des Spiels den Spielern zugeteilt werden. Shooter ist derjenige, der nach einem Spieleinsatz als erster würfelt. Fader ist derjenige, der die Einsatzhöhe (das Banko) bestimmt.

Zu Beginn des Spiels ist Ihnen die Rolle des Faders zugeteilt. Sie sehen in Ihrer Anzeige-Gruppe, dass alle Felder (mit der Anzeige 100, 250, 500) für den Einsatz aktiv sind. Klicken Sie das Einsatzfeld Ihrer Wahl mit der Maus an. Der Betrag des Einsatzes wird sofort von Ihrem Konto abgezogen und auf dem Banko zusammen mit dem Einsatz des Gegners angezeigt. Jetzt ist der Shooter an der Reihe. Der Wurf-Button ist aktiv und der Shooter wirft.

Bei den Barbudi-Spielregeln werden folgende Gewinn- und Verlust- Kombinationen festgelegt:

  • Gewinnzahlen sind: 6-6, 5-5, 3-3, 5-6.
  • Verlustzahlen sind: 1-1, 2-2, 4-4, 1-2.
  • bei allen anderen Kombinationen wird gewechselt und der andere darf würfeln.

Hat der Shooter eine Gewinnkombination geworfen, so bleibt er weiter der Shooter und Sie dürfen die Höhe des nächstes Einsatzes festlegen. Wirft der Shooter eine Verlustkombination, so wird der aktuelle Einsatz auf Ihren Konto gutgeschrieben und Sie übernehmen die Rolle des Shooters. Jetzt darf der Gegner die Einsatz bestimmen. Ein ganzes Spiel dauert ungefähr 5 Minuten. Ihre Aufgabe ist es, in diesem Zeitraum so viele Punkte wie möglich zu gewinnen.

Obwohl im Barbudi-Würfelspiel nur zwei Parteien, also Shooter und Fader, im Vordergrund stehen, dürfen auch mehrere weitere Spieler daran teilnehmen. Sie beteiligen sich vorerst an dem Einsatz (z.B. im Falle, dass der Shooter nicht den vollen Einsatz des Faders setzen will, kann die Differenz durch andere Spieler übernommen werden) und sobald der Shooter eine Partie verliert, wird der Fader seine Position übernehmen und die neue Fader-Position übernimmt dann der nächste Spieler in der Reihe. Dieses Online Spiel ist keine Multiplayer Version, deswegen nur für zwei Personen angepasst. Trotzdem hoffe ich, dass viele Besucher mit dieser Barbudi Version Spaß haben werden.

Barbudi online spielen »