Damen Patience - Kartenspiel

Patience Solitaire

Mit Geduld wappnen, das ist der Leitsatz dieses Kartenspiels. Die Heimat der Patiencen ist Frankreich. Es sollte schon in XVII Jahrhundert die Lieblingsbeschäftigung der politischen Gefangenen sein. Französische Emigranten, die dann im XVIII Jahrhundert das revolutionäre Frankreich verlassen haben, trugen auch zu der Verbreitung der Patiencen auf dem ganzen Kontinent bei. Heute gibt es unzählige Variationen von diesem Spiel. Sich Könige zu unterstellen konnten nur sehr wenige Damen. Mit Patience - also Geduld - ist alles möglich. Bei diesem Online-Spiel wird ein Kartenstapel mit 52 Spielkarten verwendet.

So geht‘s:

Aus dem Kartenstapel sind alle vier Damen in Kreuzform schon auf dem Spieltisch ausgelegt. Die Damen bilden so die Basis für die Patience.

Man sollte dann auf die Basiskarten Karten gleicher Farbe und in einer absteigenden Reihenfolge legen. Als Hilfe darf man weitere Karten zwischen den Damen ablegen. Dabei ist es wichtig, dass die erste abgelegte Karte die nachfolgenden bestimmt: man soll in gleicher Farbe und in aufsteigender Reihenfolge fortfahren.

Damen-Patience beginnt, in dem alle vier Damen und vier Hilfskarten ausgelegt sind. Man klickt mit der Maus auf den Kartenstapel unten rechts, um an weitere Karten zu kommen. Diese werden dann auf einem der Basisstapeln oder den Hilfsstapeln abgelegt.

Die nicht zutreffenden Karten werden in der erste Runde auf drei, in der zweiten Runde auf zwei und der dritten Runde auf einem zusätzlichen Stapel nacheinander abgelegt. Wo genau abgelegt werden kann, wird durch die Abbildung einer hinweisenden Hand oberhalb des Kartenstapels angezeigt.

Dabei ist die Regel, dass auf dem mittleren Stapel die Karten aufgedeckt und auf den seitlichen Stapeln die Karten zugedeckt sind.

Alle aufgedeckten Karten dürfen während des ganzen Spieles verwendet werden.Die Damen-Patience ist beendet, wenn alle vier Könige auf den Basisstapeln ausgelegt sind.

Punke:

Das Spielt startet mit 5000 Punkten. Beim ersten Klick auf den Kartenstapel beginnt das kontinuierliche Abziehen von Punkten. Außerdem wird für jeden Kartenklick ein Punkt abgezogen.

Am Ende des Spiels kann der Spieler die erreichten Punkte in der Highscore-Tabelle eintragen. Man kann immer den gleichen Namen verwenden. Es werden nämlich nur die Punkte eingetragen, welche höher sind als diejenigen die schon unter dem gleichen Namen in der Tabelle vorhanden sind.

Damen Patience spielen »