Home > Journal Artikel: Bitcoins – lukrativ und attraktiv

Bitcoins – lukrativ und attraktiv

29 Oktober 2017 - Esthi Bar-On

Bitcoins

Wer sich mit dem Onlinehandel von Währungen, d.h. Forex, bzw. Onlinespielen beschäftigt, wird um das Thema "Bitcoins" nicht herum kommen.
 Bei Bitcoins handelt es sich um eine virtuelle Kryptowährung; neben Bitcoins gibt es noch eine Anzahl weiterer Kryptowährungen, doch scheinen sich die Bitcoins als beliebteste virtuelle Währung herauskristallisiert zu haben. Doch wie kann man Bitcoins profitabel und unkompliziert für sich nutzen? Die wohl 2 beliebtesten Formen der Nutzung dieser Währung liegen in Onlinespielen mit Bitcoins und Onlinehandel, d.h. im Bitcoin Trading.

Onlinespiele mit Bitcoins

Es gibt eine Vielzahl von Onlinecasinos im Internet – ein Teil dieser bietet nun auch die Möglichkeit, statt der regulären Währungen wie Euro, US-Dollar bzw. Britischem Pfund, unterschiedliche Kryptowährungen einzusetzen, wobei sich Bitcoins als beliebteste Währung herausgestellt haben. Darüber hinaus können bei einigen Onlinecasinos kostenlose Bitcoins erhalten werden, um an dafür vorgesehenen Spielen teilzunehmen. Allerdings sollte man sich immer vor Augen halten, dass Bitcoins einen nicht unbeträchtlichen realen Wert gemessen an Realwährungen haben, so dass man nicht erschrecken sollte, wenn man bei solchen Spielen einen Bruchteil eines Bitcoins erhält, so zum Beispiel ein paar Millibitcoins. Im Regelfall werden einem Bitcoins zur Verfügung gestellt, um sich mit den Spielen erst einmal auf einem Demoaccount vertraut zu machen. Hat man diese Bitcoins einmal aufgebraucht, kann man jederzeit in Form dieser Kryptowährung Einsätze auf dem Echtzeitkonto tätigen und Gewinne in Bitcoins erzielen. So hat man die Möglichkeit, seinen Bitcoin-Geldbeutel aufzustocken, und gleichzeitig Spaß an Onlinespielen haben.
 Die Ein- und Auszahlungen mit Bitcoins verlaufen in der Regel unkomplizierter und schneller ab als mit regulären Währungen. Doch nicht nur in Onlinecasinos zeigen sich Bitcoins als äusserst vorteilhaft. Immer mehr Onlinegeschäfte ermöglichen Käufe mit Bitcoins; d.h. Gewinne aus Onlinespielen können im realen Handel eingesetzt werden.

Bitcoin Trading

Eine weitere lukrative Form der Verwendung von Bitcoins stellt das Bitcoin Trading dar. Dabei handelt es sich um die klassische Form des Forexhandels – nur, dass in diesem Fall eine der beiden Devisen eines Währungspaares aus Bitcoins besteht. Welchen Vorteil hat jedoch der Handel mit Bitcoins? 
Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass der Bitcoin von keiner Zentralbank gesteuert bzw. kontrolliert wird, daher untersteht der Bitcoin keinem geopolitischen Einfluss bzw. länderspezifischen Währungsschwankungen aufgrund von politischen Ereignissen oder Zinssätzen. 
Um den noch relativ unbekannten Bitcoinhandel anzukurbeln, halten Broker die Gebühren, die beim Trading anfallen, vergleichsweise gering. Hinzu kommt, dass man bei Einsätzen mit Bitcoins keine Bank- bzw. Kreditkartendaten angeben muss.

Egal für welche Form der Nutzung von Bitcoins man sich entscheidet – seien es Onlinespiele im Casino oder online handeln und mit Bitcoin Trading Geld verdienen - in jedem Fall sollte man sich auch mit den Nachteilen dieser Kryptowährung beschäftigen. Ein Nachteil besteht beispielsweise in ihrer sehr hohen Volatilität – doch auch diese kann bei Kurzzeittrades zum Vorteil gereichen. Doch wie immer heisst es auch hier: Seien Sie sich der Risiken bewusst, und versuchen Sie diese durch eingehende Kenntnisse zu minimieren.

Das könnte Sie auch interessieren