Home > Journal Artikel: Familienzeit spannend verbringen

Familienzeit spannend verbringen

22 November 2017 - Maria Weber

Leider verbringt ein durchschnittlicher Mensch in der Regel viel zu wenig Zeit mit eigener Familie. Eben deshalb sollte man jede einzelne Sekunde solcher familiären Gesellschaft richtig schätzen können. Und gerade Videospiele bieten uns nicht nur einen perfekten Ausgleich zum stressigen Alltag, sondern auch die Möglichkeit, viel Spaß beim Spielen mit unseren Nächsten zu haben. Familienspiele können ganz unterschiedlich sein: Actionspiele, Abenteuerspiele, Rollenspiele und noch viele andere. Das Wichtigste dabei ist, dass sie uns dazu bringen, in einem Team zu handeln.

Rayman Legends

Nicht alle Spiele kann man an jedes Alter anpassen. So werden z.B. Glücksspiele ausschließlich von den Erwachsenen gespielt, denn für Kinder sind Fragen, wie "Wie klappt das mit den Boni?" oder "Wie tätige ich eine Auszahlung?" vom geringen Interesse. Ganz anders ist es aber mit zahlreichen Jump’n’Run-Spielen, die inzwischen zu den Klassikern der Spielindustrie gehören.
Rayman Legends von Ubisoft eignet sich ganz besonders als Familienspiel. Es hat einen asymmetrischen Multiplayer, so dass jeder Spieler eine Rolle nach seinem Können übernehmen kann. Eine Figur hat die Hauptrolle: Sie muss beispielsweise Feinde angreifen und sich immer weiter bewegen. Alle anderen agieren dann als Assistenten und helfen der Hauptfigur vorzurücken, indem sie z.B. Plattformen bewegen. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit die Rollen zu tauschen und jemanden anderen zum Protagonisten zu machen. Dieses Spiel ist vor allem deshalb gut, weil sie Teamarbeit fördert und die ganze Familie immer wieder dazu bringt, eine gemeinsame Lösung zu finden. Technisch gesehen ist es auch ziemlich gut gemacht.

Spiele fü die Familie

SimCity

Die bekannte Spielreihe von Maxis war schon immer ein klassisches Spiel für Mitspieler. Mit SimCity können Sie jetzt sogar eine eigene Stadt bauen, völlig nach Ihren Wünschen. Die Tatsache, dass es hier keinen Multiplayer-Modus gibt, ist eigentlich kein so großes Problem und sicher kein Hindernis für ein gemeinsames Spiel der ganzen Familie. Sehr oft können die zahlreichen Optionen im Spiel Kinder (besonders jüngere) etwas verwirren. Dann übernimmt ein Erwachsener die Steuerung, währen Kinder ihn unterstützen und an allen Entscheidungen teilnehmen.

Familienspiel SImCity

Landwirtschafts-Simulator 17

Dieses Spiel bietet die perfekte Möglichkeit, den städtischen Kindern das ländliche Leben zu zeigen. In der neuesten Ausgabe müssen Sie als Landwirte in Nordamerika arbeiten. Zu Ihren unmittelbaren Aufgaben gehören folgende:

  • Vieh züchten;
  • Felder bestellen;
  • Sich um Maschinenpark kümmern.

Es gibt mehr als 250 Geräte und Fahrzeuge, die Sie im Haushalt gebrauchen können. Das Spiel taugt sich sehr gut für viele Spieler, denn bei der PC-Version können sogar bis zu 16 Leute zusammenarbeiten und in einem Mehrspielermodus ihre Felder ackern. Das bringt bestimmt unheimlich viel Freude und bietet eine tolle Abwechslung von den übrigen Spielen.

Zusammenfassung

Ein gemeinsames Spiel mit der ganzen Familie kann manchmal viel mehr bringen, als stundenlange Gespräche am Mittagstisch. So haben Sie die Möglichkeit, was zusammen zu unternehmen und dabei wirklich spannend Zeit zu verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren