Yatzy (Volltreffer) - Würfelspiel

Schon in der antiken Welt waren Würfelspiele sehr verbreitet. Dass diese bis zur heutigen Zeit gespielt werden, wenn auch in etwas anderer Form, zeigt deren Unterhaltungspotenzial. Obwohl Glück hier eine relativ große Rolle spielt, sind Würfelspiele meistens strategischer Natur und nicht altersbeschränkt, also super geeignet als Familienspiele. Yatzy-Volltreffer ist so entwickelt, dass man es als einzelne Person oder in einer Gruppe bis zu vier Spieler, die an einem Tisch mit Tablet oder vor dem Computer sitzen gespielt werden kann.

So geht‘s:

Das Spiel wird mit fünf Würfeln gespielt. Bevor man es beginnt und zusätzlich mit einer oder mehreren Personen spielen möchte, sollte man dies mit dem Setting-Button (der mit dem Zahnrad) einstellen. Danach einfach den Spielen-Button betätigen um das Spiel zu beginnen.

Auf dem Spielplan befinden sich zwei Punkteblöcke mit verschiedenen Bezeichnungen. Darunter liegen fünf Würfel ein ok- und Wurf-Button. Spieler sind nicht mit Namen benannt, sondern mit verschiedenen Farben gekennzeichnet. Bei vier Spielern sind es rot, lila, grün und braun. Welcher Spieler an der Reihe ist, ist am schwarzen Inhalt seiner Punktebox erkennbar.

Es wird insgesamt 15 Runden gespielt. Pro Runde darf jeder Spieler bis zu dreimal würfeln. Das Ergebnis einer Runde muss auf eine Kategorie in einem der beiden Blöcke eingetragen werden.

Die Aufgabe ist es, maximal viele Punkte zu erreichen. Klicken Sie den Wurf-Button an. Beim ersten Wurf sind immer alle fünf Würfel im Spiel. Sind Sie mit dem Wurf zufrieden, dürfen Sie die gewürfelten Punkte in einem Block in einer noch nicht besetzten Kategorie eintragen. Man darf nach jedem Wurf einen oder mehrere Würfel für den nächsten Wurf ausschließen. Klicken Sie einfach diese Würfel an. Sie färben sich mit einer braunen Farbe ein und sind damit für den nächsten Wurf ausgeschlossen. Falls Sie doch bereits ausgeschlossene Würfel für einen neuen Wurf benutzen wollen, klicken Sie diese noch einmal an.

Nach jedem Wurf werden in allen noch nicht gespielten Kategorien mit blauer Farbe mögliche gewürfelte Ergebnisse angezeigt. Damit hat der Spieler den Überblick auf alle möglichen Ergebnisse.

Die Bedeutung einzelner Kategorien und Punkte:

  • Einer: die Summe aller Einer zählen
  • Zweier: die Summe aller Zweier zählen
  • Dreier: die Summe aller Dreier zählen
  • Vierer: die Summe aller Vierer zählen
  • Fünfer: die Summe aller Fünfer zählen
  • Sechser: die Summe aller Sechser zählen
  • Bonus: man erhält 62vzusätzliche Punkte, wenn in Kategorien Eins bis Sechs mindestens 62 Punkte erspielt werden.
  • 1 Paar: ein gleiches Würfelpaar – sämtliche Augen aller Würfel zählen
  • 2 Paar: zwei gleiche Würfel – die Augen aller Würfel zählen
  • Drei Gleiche: drei gleiche Würfel – nur deren Augen zählen
  • Vier Gleiche: vier gleiche Würfel – ähnlich wie bei Drei Gleiche
  • Kleine Straße: die Folge von 1-2-3-4, 2-3-4-5, oder 3-4-5-6 bringt 30 Punkte
  • Große Straße: die Folge von 1-2-3-4-5 oder 2-3-4-5-6 ergibt 40 Punkte
  • Volles Haus: drei gleiche und zwei andere gleiche Würfel – 25 Punkte
  • Chance: alle Augen zählen
  • Volltreffer: fünf gleiche Würfel – 50 Punkte

Der Spieler hat immer die Möglichkeit seine gewählte Kategorie zu ändern. Doch wenn man es ändern möchte, klickt man einfach eine andere, nicht bereits besetzte, Kategorie an. Erst wenn der Spieler den"ok-Button" anklickt, ist der nächste Spieler dran oder, wenn alleinspielend, fängt die nächste Runde an.

Das Spiel ist erst zu Ende, wenn alle 15 Runden durchgespielt wurden.

Yatzy spielen »