Gehirnbieger - Geschicklichkeitsspiel

Das Gehirn ist ein einzigartiges Organ. Es nimmt zwar nur zwei Prozent des Körpergewichts, verbraucht aber ca. 20 Prozent der zum Überleben benötigten Energie. Es ist rosa-grau, gerunzelt, besteht aus milliarden Nervenzellen und steuert nahezu alle Körperfunktionen, ermöglicht das Denken und das emotionale Empfinden. Erstaunlich ist, dass das Hirn, auf Grund fehlender Rezeptoren keinen Schmerz empfinden kann.

Das Gehirn wird ununterbrochen mit Informationen versorgt, die von den fünf Sinnen wahrgenommen werden: dem Sehsinn, dem Gehörsinn, dem Geruchssinn, dem Tastsinn und dem Geschmackssinn. Wie wir also die Umgebung wahrnehmen, hängt von der Fähigkeit unseres Gehirns ab. Dabei, insbesondere beim Sehsinn, gehen manchmal Informationen verloren oder es werden welche hinzugedacht. Es sind Täuschungen die bei diesem Online-Spiel genutzt werden.

Man meint, dass man in allen Situationen die Kontrolle über das eigene Gehirn hat. Optische Täuschungen veräppeln unser Gehirn. Augen und Gehirn zeigen uns die Welt, wie wir sie vermuten. Sie können Informationen manchmal nicht so schnell verarbeiten, deswegen liefert das Gehirn Ersatz in Form einer optischen Täuschung. Das wollen wir jetzt auf die Probe stellen! Nehmen Sie es nicht so ernst, wenn was anderes rauskommt. Der Erfolg bei diesem Spiel hängt von Ihrer schnellen Auffassungsgabe und Entscheidungsfreudigkeit ab.

So geht‘s:

Sprachauswahl: Im Spiel werden nur wenige geschriebene Wörter, die eine Farbe beschreiben, verwendet. Der Spieler hat die Möglichkeit diese in drei verschiedenen Sprachen zu wählen. Dazu sollte er zu Beginn des Spiel durch das Klicken auf den Einstellungs-Button (Button mit Zahnrad) im angezeigten Panel die gewünschte Sprache auswählen. Zu erwähnen ist, dass bei jeder Sprache die im Spiel erreichten Gewinnpunkte separat gespeichert werden.

Spielverlauf: Nach dem der Spielbutton betätigt wurde, erscheint der eigentliche Spielplan. Ee besteht aus drei Bereichen:

  • Infobereich: im oberen Teil des Spielplans wo alle im Spiel vorhandenen Punkteinformationen angezeigt werden.
  • Spielbereich: in der Mitte aus einem Rahmen bestehenden Teil des Spielfeldes. Dort befindet sich der Startbutton. Sobald er geklickt wird startet das eigentliche Spiel und die Spielzeit wird abgezählt.
  • Buttonbereich: der untere Teil des Spielplans, bestehend aus vier farbigen Buttons sowie Ton- und Menu Buttons.

Nach Betätigung des Startbuttons wird in kurzen Abständen im Spielbereich eines von vier Wörtern (Gelb, Grün, Rot oder Blau) dargestellt, die eine Farbe beschreiben. Zusätzlich füllt sich der Rahmen mit einem farbigen Hintergrund aus, der genau so, wie das angezeigte Wort, im gleichen Rhythmus seine Farbe wechselt.

Das Ziel des Spiels ist es, die Farbe eines angezeigten Wortes zu bestimmen. Dazu sollte dann der passende Knopf gedrückt werden, in der das Wort gefärbt ist und nicht derjenige, die von dem Wort benannt wird.

Beispiel: das Wort "GELB" wird blau dargestellt, es sollte dann der blaue Knopf gedrückt werden, oder beim Wort "BLAU" das in grüner Farbe erscheint, der grüne Button geklickt werden.

Punkte

Der Spieler kann auf verschiedene Arten Punkte gewinnen:

  • einfach: für jede richtige Wahl der Farbe werden 25 Punkte angerechnet.
  • Bonuspunkte:
    • 100 Punkte bei fünfmaliger nacheinander erfolgreicher Wahl
    • 250 Punkte bei zehnmaligen nacheinander erfolgreichen Drücken. Zusätzlich wird die Spielzeit um 5 Sekunden verlängert
    • 500 Punkte bei fünfzehnten mal nacheinander gelungener Wahl.

Spielende: Bereits nach einer kurzen Anstrengungs-Phase merkt man , dass das Gehirn tatsächlich viel Energie verbraucht. Deswegen ist die Zeitdauer eines Spiels auf 30 Sekunden begrenzt. Es kann manchmal so passieren, dass der Spieler auf Grund z.B. eines schwachen Ergebnisses, bereits früher aufhören möchte, um ein neues Spiel zu beginnen. Um dies zu machen reicht es den Menu-Button zu betätigen.

Gehirn-Bieger spielen »