Home > Journal > Artikel: Glücksspiel und das genaue Gegenteil

Glücksspiel und das genaue Gegenteil – verschiedene Spielarten und ihre Reize

13 Oktober 2021 - René Quacken

Die Welt der Spiele ist vielfältig und von bestimmten Reizen geprägt. Welche unterschiedlichen Spiele es gibt und was sie so besonders macht, beleuchtet dieser Artikel etwas genauer.

Die Welt der Spiele

Online-Casinos für die Portion Glück

Wer seinen Erfolg gänzlich dem Zufall überlassen möchte, wird in Online-Casinos eine gute Anlaufstelle finden. Bei den zahlreichen Slots spielt eine gewisse Strategie zwar durchaus auch eine Rolle. Dennoch lässt sich der genaue Ausgang nicht beeinflussen. Der Vorteil dieser Spielart liegt darin, dass immer wieder neue online Casinos in Deutschland zu finden sind. Dadurch steigt die Vielfalt der angebotenen Spiele. Auf diese Weise findet jeder Spieler ein geeignetes Spiel, um seinen Erfolg einmal fast komplett von dem Wohlwollen der Automaten abhängig zu machen.

Spiele für lange Spielabende

Spiele, die nicht nach ein paar Sekunden vorbei sind, haben einen ganz anderen Reiz. Hier müssen die Spieler vor allem Geduld und Zeit mitbringen, damit sich der volle Spaß entfalten kann. Ein Beispiel für ein solches Spiel ist "Risiko". Hier geht es darum, auf einem Schlachtfeld vorgegebene Territorien einzunehmen. Dabei müssen die Gegenspieler ausgeschaltet werden, ehe sie ihre Pläne schneller in die Tat umsetzen können.




Die Entscheidung darüber fällt durch Schlachten, die gegen andere Spieler geschlagen werden. Ausschlaggebend dafür ist dann das Würfelglück, welches über den Ausgang der einzelnen Schlachten entscheidet. Gänzlich ohne den Faktor Glück kommt zwar auch dieses Spiel nicht aus. Dennoch geht es hier in erster Linie darum, seine Armeen richtig zu positionieren und im entscheidenden Moment zum Angriff überzugehen




Ein Spiel, das ebenfalls auf eine Mischung zwischen Glück und Strategie setzt, ist Monopoly. Bei diesem Klassiker geht es darum, im richtigen Moment Grundstücke zu erwerben. Anschließend kann durch den Bau von Häusern oder Hotels die Miete für das Grundstück nach oben getrieben werden. Kommt ein Spieler mit Würfelpech auf ein solches, warten hohe Kosten. Durch dieses Spiel wurde daher schon so manche Freundschaft auf die Probe gestellt.

Wissensspiele für die Angeber unter uns

Wer mit dem Faktor Glück gar nichts anfangen kann, will am liebsten Elemente wie Würfel gänzlich außen vor lassen. Zum Glück gibt es dafür jede Menge Wissensspiele. Hier kommt es rein auf das allgemeine oder spezifische Wissen an. Dieses kann nun endlich einmal der Familie oder dem Freundeskreis auf die Nase gebunden werden.




Ein echter Klassiker unter den Wissensspielen ist "Trivial Pursuit". Durch das Beantworten von Fragen auf unterschiedlichen Themengebieten macht der Spieler hier Fortschritte. Hat er Fragen aus allen Gebieten beantwortet, geht er als Sieger aus diesem Kampf der Gehirne hervor.


Spielen im Team als besonderer Spaß

Eine gute Möglichkeit, um auch im Team jede Menge Spaß haben zu können, ist ein Spiel wie "Tabu". Hier kommt es darauf an, Begriffe zu erläutern, ohne bestimmte Worte zu verwenden. Durch die spezielle Eigendynamik des Spiels sind Lacher garantiert. Während ein Spieler verzweifelt versucht, einen Begriff zu erklären, können die anderen damit häufig gar nichts anfangen. Das Resultat sind gegenseitige Anschuldigungen und Schadenfreude beim gegnerischen Team. Wem das Erklären als Kategorie alleine nicht genügt, kann auch zu einem Spiel wie "Activity" greifen. Hier sorgen zusätzlich Zeichnungen und Pantomime für Erheiterung beim Spieleabend.

-------------------------------------------------------------------------------------

Kostenlose online Spiele