Home > Journal Artikel: AKA TO BLUE Smartphone Game

AKA TO BLUE: klassisches Shoot'em-up für unterwegs

2 Februar 2018 - von Anja Koehler

Aka to Blue Smartphone App

Bislang waren echte Fans von Shoot'em-up-Games noch auf den PC oder eine Konsole angewiesen, wenn sie ihrer Leidenschaft nachgehen wollten. Das hat sich nun mit AKA TO BLUE schlagartig geändert. Das japanische Smartphone-Spiel, das sich mit einer Flatrate (z.B. von winSIM) problemlos auch unterwegs spielen lässt, bietet Action in Konsolen-Qualität. Dabei überzeugt nicht nur die Grafik, sondern auch das Gameplay, so dass selbst bei langen Bahnfahrten keine Langweile mehr aufkommen kann.

Smartphone-Shooter in klassischem Konsolen-Design

AKA TO BLUE bietet alles, was das Spielerherz begehrt: Als einer von zwei Kämpfern, Aka und Blue, muss sich der Spieler durch fünf Shooter-Stufen kämpfen und dabei alles vernichten, was sich ihm in den Weg stellt. Dafür stehen neben den üblichen Waffen auch ganz besondere Bomben zur Verfügung. Diese werden nicht wie in herkömmlichen Shoot'em-ups einfach eingesammelt, sondern müssen mit unterschiedlichen Methoden aufgeladen werden, was den Schwierigkeitsgrad ebenso wie die Spannung erhöht. Taktisches Geschick ist dabei ebenfalls gefragt. Da die beiden Kämpfer deutlich unterschiedliche Persönlichkeiten und vor allem unterschiedliche Waffen haben, lassen sich immer wieder neue Spielvarianten erproben. Der an Animes erinnernde Look von AKA TO BLUE ist dabei kein Zufall, denn das Spiel stammt von einem Entwickler, der zuvor für die japanische Videospiel-Firma Cave tätig war, die schon seit 1995 zahlreiche beliebte Konsolenspiele herausgebracht hat.

Anfängerfreundliches Spiel

Trotz des spannendes Gameplays ist die Bedienung der Kontrollen bei AKA TO BLUE denkbar einfach. Alle Einstellungen sind selbsterklärend, und mit nur einem Finger lässt sich der Charakter durch das Spiel bewegen. Mit etwas Geschick kann die Figur blitzschnell allen Angriffen ausweichen und die Gegner vernichten. Selbst die Bomben können mit einem Fingertipp aktiviert und danach wieder aufgeladen werden, um in kurzer Zeit hohe Punktzahlen zu erzielen. Da keine langen Erklärungen notwendig sind, können selbst Anfänger sofort loslegen und so den Weg zur Arbeit oder in den Urlaub mit einem actiongeladenen Spiel verkürzen.

Das könnte Sie auch interessieren