Das Gedächtnisspiel Recollection - Spielbeschreibung

Kurzzeitgedächtnis bereitet den meisten von uns Sorgen. Es passiert oft bei einem "Small Talk", dass man Neuigkeiten austauschen möchte, doch dann fällt einem etwas nicht mehr ein. Man hat es auf der Zungenspitze, weiss aber nicht was es war. Gerade solche Momente machen es klar, wie wichtig das Kurzzeitgedächtnis für den Alltag ist. Das Online Spiel Recollection bietet eine von vielen Möglichkeiten das Problem mit die Vergesslichkeit zu erkennen und diese deutlich zu verbessern. Man kann also das Spiel als Test betrachten oder als Gedächtnistraining verwenden. Es ist bekannt, dass ein gezieltes Training positive Ergebnisse mitbringt. Dabei reichen nur ein paar Minuten täglich. Dieses kostenlose Spiel ist in erster Linie ein mentales Werkzeug, das Ihnen Spaß machen soll und ganz nebenbei ist das Training des Kurzzeitgedächtnisses ein willkommener Nebeneffekt.

So geht‘s:

Nachdem Sie den Button -Spielen- gedrückt haben, sehen Sie 9 zugedeckte Karten. Nach kurzer Zeit wird eine Infobox mit der Überschrift -Bereit?- eingeblendet. Sie klicken dort den ok- Button. Die Info verschwindet und alle Karten decken sich auf.

Auf jeder Karte ist eine eindeutige Zahl zwischen 1 bis maximal 9 dargestellt. Im oberen Bereich des Spielfeldes befindet sich eine Info-Leiste, wo die wichtigsten Merkmale des Spiels angezeigt werden. Sie sehen dort zwei Buttons, einen mit einem Minus- der andere mit einem Pluszeichen. Damit hat der Spieler die Möglichkeit die Anzahl der angezeigten Zahlen, die man dann erraten soll, zu beeinflussen. Allerdings darf die Anzahl nicht kleiner als 5 sein, weil sonst wäre das Spiel eine zu leichte Herausforderung.

Die Änderung der Anzahl der spielbaren Karten kann nur dann verendet werden, wenn die Infotafel "Bereit" angezeigt wird. Beide Button (plus, minus) oberhalb des Spielplans werden aktiv und bereit die Zahl der zu erratenen Karten zu ändern.

Hat der Spieler alle für ihn notwendigen Veränderungen durchgef¨hrt oder auch nicht, klickt er das ok Button. Die InfoTafel "Bereit" verschwindet, die Karten drehen sich um und zeigen Zahlen. Die Karten bleiben dann 10 Sekunden aufgedeckt, danach drehen sie sich wieder um. Jetzt ist der Spieler an der Reihe.

Die Aufgabe ist es, sich die angezeigten Zahlen einzuprägen und zwar genau die Reihenfolge von der kleinsten bis zu der höchsten Zahl. Man hat dafür nur 10 Sekunden Zeit. Danach müssen Sie alle Karten der Reihenfolge nach anklicken, also mit dem ersten Klick die Karte, wo Sie die Zahl 1 vermuten, mit zweitem Klick die Karte mit der Zahl 2 (nicht 3 oder eine andere), usw.

Achtung! Man hat maximal so viele Klicks zur Verfügung wie Zahlen zu erraten sind. Diese Zahl hängt von der Spielstufe oder der selbst veränderten Anzahl von zu erratenen Karten ab. Das Spiel beginnt mit der Stufe 1 und mit der Anzahl von 5 Karten, die man erraten soll. Bei der letzten, 10er Stufe, gibt es 9 Karten.

Haben Sie die erlaubte Anzahl Karten angeklickt, weiss man sofort wie viele davon richtig angeklickt sind. Danach drehen sich alle Karten wieder um und die Infobox "Bereit" wird wieder angezeigt.

Das Spiel besteht aus 10 Stufen. Nach jeder Stufe sehen Sie auf der Info-Leiste oberhalb des Spielplans alle Ergebnisse Ihres Erfolgs.

Punkte:

  • für die erste richtig aufgedeckte Karte bekommen Sie 25 Punkte
  • für jede weitere richtig aufgedeckte Karte werden 25 dazu addiert, also für die erste 25 Punkte, für die zweite schon 50, dritte 75 Punkte, usw.
  • wird eine Karte dazwischen falsch aufgedeckt, werden die Punkte wieder auf 25 runtergesetzt. .

Tipp: Vergessen Sie nicht, wenn eine Karte z.B mit der Nummer 2 falsch angeklickt wurde, heißt es, man hat bereits 2 Klicks verbraucht, also sollte man sich weiter auf die Reihenfolge konzentrieren. Das bedeutet, mit dem nächsten dritten Klick versuchen Sie die Karte anzuklicken, wo Sie die Zahl 3 vermuten und nicht wieder die mit der Nr. 2. Nur dann ist es möglich weitere Punkte zu gewinnen und sondern was wichtiger ist, das Gedächtnis in Schwung zu bringen.

Das Spiel ist erst dann zu Ende, wenn alle 10 Stufen durchgespielt wurden. We viele Punkte man am Ende erreicht hat hängt auch davon ab, ob man die Anzahl der Zahlen auch selbst bestimmt hat und diese schon beim Beginn des Spiels umgestellt hat.

Recollection spielen